UFEP




  

Détails de la formation : 10722 Design Thinking Ateliers d'Inclusion professionnelle: Von der Idee zum Produkt - mit Design Thinking neue Produkte entwickeln



Type de Formation : HANDICAPS
Thème(s) : Améliorer ses compétences en gestion et en management 
Description : Haben Sie Schwierigkeiten, Produkte zu entwickeln, die im Rahmen Ihres Atelier Protégé realisierbar sind und welche die Kunden auch tatsächlich kaufen wollen? Sie hoffen, neue Ideen zu entwickeln, haben aber das Gefühl, dass Sie und Ihr Team sich im Kreis drehen? Probieren Sie neue Methoden und Tools aus, die es Ihnen ermöglichen, Produkte zu entwickeln, die auf den Bedürfnissen Ihrer Kunden basieren!Gemeinsam werden wir Ihre Kunden, Ihr Umfeld und Ihren Markt mit neuen Augen sehen! Es reicht nämlich nicht aus, ein neues Produkt zu entwerfen – wir müssen auch darüber nachdenken, wie wir es auf den Markt bringen können. Deshalb werden Sie zunächst herausfinden, was Ihre Kunden wirklich wollen, und mit Hilfe von groben Prototypen Feedback einholen. So verringern Sie das Risiko, Produkte zu entwickeln, die sich nicht verkaufen lassen. Sie werden dieses Training nicht nur mit dem Wissen verlassen, WAS Sie als nächstes produzieren, sondern auch WIE Sie die kreativen und konstruktiven Kräfte Ihres Teams mobilisieren können!
Objectifs visés :
Contenus :
À l'issue de la formation...
Date(s) de la Formation : 02.06.2022
17.06.2022
30.06.2022
14.07.2022
28.09.2022
Lieu : Bettange-sur-Mess
Autre lieu de la formation :
Prix : 500 €
Durée : 20
Agrément et validation de la formation continue : Aucun
Public cible : Aucune
Formateur(s) : JAKUBOWSKA Magdalena  
Langue(s) : Luxembourgeois  
Domaine(s) : Techniques d'animation et de créativité  
Groupe(s) d'age : +18 ans  
Liste des attachements : Aucun
Chateau