UFEP




  

Détails de la formation : 6721 Wat soen ech, wann...



Type de Formation : ENFANCE ET JEUNESSE
Thème(s) : Accompagnement de qualité 
Description : Vielfalt bestimmt unsere Gesellschaft und der Umgang mit Diversität ist ein wesentliches Merkmal des Zusammenlebens in einer Demokratie. Sie schafft aber auch alltägliche Herausforderungen und Stereotypen. Außerdem können Vorurteile in unterschiedliche Formen und Stufen von Diskriminierung münden. Als Erzieher*in ist man oft nicht sicher, wie man darauf reagieren soll. Jedoch ist es wichtig, solche Aussagen aufzugreifen, um zu verstehen,was dahintersteckt. INHALTE: Diese Weiterbildung:• bietet die Möglichkeit, sich mit unterschiedlichen Formen der Diskriminierung auseinanderzusetzen und über Grenzen der Meinungsfreiheit zu diskutieren.• soll Erzieher*innen dabei helfen, sich auf Situationen vorzubereiten, in denen Kinder menschenverachtende Aussagen machen.• bietet Tipps, wie man alleine oder im Team mit entsprechenden Situationen umgehen kann.
Date(s) de la Formation : 10.06.2021
Lieu : Bettange-sur-Mess
Autre lieu de la formation :
Prix : 21 €
Agrément et validation de la formation continue : Validation no.2020_11_ANB_73/2
Catégorie : Aucune
Formateur(s) : REINSCH Vanessa  
KETTER Tom  
Langue(s) : Luxembourgeois  
Domaine(s) : Thèmes spécifiques psycho-pédagogiques  
Groupe(s) d'age : +18 ans  
Liste des attachements :
  • 6721 Wat soen ech wann.pdf
  • Chateau