UFEP




  

Détails de la formation : 3021 Kinderorientierte Familientherapie - Einführungskurs



Type de Formation : A LA UNE
Thème(s) : Aucun
Description : Wenn der Löwe das Eichhörnchen fressen will - Kinderorientierte Familientherapie – auch kurz KOF genannt – ist geeignet für Familien mit Kindern im Spielalter (bis zu ca. 10 Jahren), die bei gewöhnlichen Familiengesprächen leicht „untergehen“. Es vereint Elemente klassischer Spieltherapie, des Elterncoachings und systemischer Familientherapie. ZIELE• Ausprobieren: Freies Spiel mit einem Kind…• Auswerten eines Spiels mit den Eltern.• Anleiten der Eltern zum Spiel.• Eigene Spielkompetenzen erweitern. INHALTE: Der Fokus bei der KOF liegt auf der gemeinsamen Handlung (samhandling) in der Familie. Dazu treffen sich Eltern und Kind zum Spiel mit Holzfiguren im Sandkasten. Im Spiel zeigen sich familiäre Interaktionsmuster ebenso wie die innere Welt des Kindes. Der Therapeut kann mit seiner Alter-Ego-Figur unterstützend in das Spiel einsteigen. Das Spiel wird gefilmt und mit den Eltern diskutiert. Näheres unter http://www.kinderorientiertefamilientherapie.de Der Kurs erläutert und zeigt das Vorgehen der Kinderorientierten Familientherapie, u. a. durch Demonstrationen und Rollenspiele mittels des Spielmaterials im Sandkasten. Die Rolle der therapeutischen Figuren wird demonstriert und diskutiert. Immer wieder werden Probleme der Eltern im Umgang mit ihrem Kind im Spiel verstanden und eine Veränderung gesucht. Zum Beispiel: • Wie kann ich dem Maikäfer helfen, hinter dem Baum heraus zukommen (Bei einem schüchternen Kind)?• Wie kann ich den Löwen stoppen, wenn er mein Eichhörnchen fressen will (Bei einem ausagierenden Kind)?• Lori nimmt immer drei Figuren auf einmal, ich weiß gar nicht, an wen ich mich wenden soll (Bei einem hyperaktiven Kind)?
Date(s) de la Formation : 17.06.2021
18.06.2021
Lieu : Bettange-sur-Mess
Autre lieu de la formation :
Prix : 300 €
Agrément et validation de la formation continue : En cours de demande de validation par le Ministère de l'Eduaction nationale, de l'Enfance et de la Jeunesse.
Catégorie : Sozialpädagog*innen; Familientherapeut*innen oder –berater*innen und Kindertherapeut*innen, die mit Familien und Kindern im Alter von 4-10 Jahren beraterisch/ therapeutisch arbeiten oder arbeiten wollen.
Formateur(s) : REINERS Bernd  
Langue(s) : Allemand  
Domaine(s) : Aucun
Groupe(s) d'age : +18 ans  
Liste des attachements :
  • 3021 Kinderorientierte Familientherapie.pdf
  • Chateau