UFEP




  

Détails de la formation : 1720 "Co-éducation": Haltung und Methoden in der Kooperation mit den Eltern (Datumsänderung)



Type de Formation : ENFANCE ET JEUNESSE
Thème(s) : Relations et liens parents-enfants 
Description : Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist für professionelle Erzieher oftschwierig. Häufig ist der Kontakt geprägt von Missverständnissen,Schuldgefühlen oder wird ganz vermieden. Um die Entwicklung derKinder (und Jugendlichen) optimal zu gestalten, ist eine funktionierendeKooperation sinnvoll. Dies bedeutet neben der Auseinandersetzungmit der eigenen Haltung auch eine Entdeckung und Erweiterung dermethodischen Möglichkeiten.Inhalt:SEMINARTAG 1: „Rolle & Haltung“• Rahmenkonzepte bewusst machen.• Relationale und kommunikative Kompetenzen.• Beispiele für eine gute Kooperation: Ideen- und Erfahrungsaustausch.• Der systemische Ansatz: meine Rolle im Zusammenspiel allerBeteiligten.• Konkrete Rollenerwartungen.• Schlussfolgerungen für die eigene Rolle und Beiträge zum Prozess.SEMINARTAG 2: „Kommunikation & Methoden“• Die Bedeutung des Selbstwertgefühls.• AIP = „attitude intérieure positive“.• Basisübung Kommunikation: ca. 80% sind Interpretation.• Die Bedeutung von Stimme und Körpersprache.• Den Fokus auf dem Wohl des Kindes halten.• Einzelgespräche und Elternabende zielorientiert gestalten.
Date(s) de la Formation : 06.03.2020
13.03.2020
Lieu : Bettange-sur-Mess
Autre lieu de la formation :
Prix : 280 €
Agrément et validation de la formation continue : En cours de demande de validation pour les professions de Santé par le Ministère de la Santé. Formation validée pour 14 heures par la Commission formation continue (loi modifiée sur la jeunesse): validation no.2017_04_ANB_12/29/PL/INCL.
Catégorie : Alle Interessierte.
Formateur(s) : MORGANTE Marco  
Langue(s) : Luxembourgeois  
Domaine(s) : Thèmes spécifiques psycho-pédagogiques  
Groupe(s) d'age : +18 ans  
Liste des attachements :
  • 1720 Co-education.pdf
  • Chateau