UFEP



  

Détails de la formation : 6119 Jugendliche mit leichter Beeinträchtigung und ihrem herausfordernden Verhalten im Alltag verstehen und begleiten



Type de Formation : ENFANCE ET JEUNESSE
Thème(s) : L'enfant, l'adolescent et son développement 
Description : Im Alltag mit leicht intellektuell beeinträchtigten Jugendlichen werden wir immer wieder mit derenReaktionen auf ihre als unverständlich erlebten Grenzen konfrontiert. Oft erleben wir die Denk- und Handlungsweisen dieser jungen Leute als absonderlich, herausfordernd oder gar aggressiv und provokant.Dieses Verhalten ordnen wir dann oft als unabänderlichen Teil der Beeinträchtigung ein und versuchen, es mit unterschiedlichsten Mitteln (z.B. Strafen, Entzug von Privilegien, dem Setzen von Bedingungen usw.)zu verändern. Meistens ist dies nur kurzfristig erfolgreich, denn wie bei jedem Menschen sind die Verhaltensweisen aus einer individuellen Logik heraus betrachtet schlüssige Reaktionen auf ihr Lebenssystem und Ausdruck ihrer inneren Befindlichkeit.
Date(s) de la Formation : 14.10.2019
15.10.2019
16.10.2019
Lieu : Bettange-sur-Mess
Autre lieu de la formation :
Prix : 420 €
Agrément et validation de la formation continue : validation no. 2017_04_ANB_12-12
Catégorie : Alle am Thema Interessierten; pädagogische und handwerkliche Fachkräfte.
Formateur(s) : JÜRGENS-SCHRADER Brigitte  
Langue(s) : Allemand  
Domaine(s) : Aucun
Groupe(s) d'age : +18 ans  
Liste des attachements :
  • 6119 Jugendliche mit leichter Beeinträchtigung.pdf
  • Chateau