UFEP



  

Détails de la formation : 0219 Herausfordernde Kinder: Kinder die anders sind - auffälliges Verhalten bei Kindern verstehen



Type de Formation : ENFANCE ET JEUNESSE
Thème(s) : Accompagnement de qualité 
Description : Kein Kind steht morgens auf und nimmt sich vor, seine Eltern, Lehrer oder Erzieher unglücklich zu machen. Kein Kind möchte, daß seine Bezugspersonen wütend werden, schimpfen oder schreien, traurig oder verzweifelt sind, sich Sorgen machen, genervt oder ratlos sind. Und doch passiert es immer wieder! Keine Eltern, Lehrer oder Erzieher nehmen sich morgens vor, ein Kind zu übersehen, ihm nicht zu zuhören oder sein Spiel zu unterbrechen. Keinerhat die Absicht ein Kind zu verunsichern oder mutlos zu machen. Und doch passiert es immer wieder! Kinder, die von der Norm abweichen, auffälliges Verhalten zeigen, stellen ihre Erzieher immer wieder vor schwierige Situationen und bedürfen einer ganz besonderen Betrachtung. Sie gelten etwa als hochbegabt, schüchtern, vorlaut, hyperaktiv, sprach- oder lerngestört. Diese Zuschreibungen verstellen oft den Blick für die Stärken und Ressourcendieser Kinder.
Date(s) de la Formation : 15.01.2019
16.01.2019
13.02.2019
Lieu : Bettange-sur-Mess
Autre lieu de la formation :
Prix : 390 €
Agrément et validation de la formation continue : validation no. 2017_04_ANB_12-22
Catégorie : Alle Berufsgruppen, die mit Kindern in Kindertageseinrichtungen arbeiten.
Formateur(s) : BÖFFGEN Doris  
BRETZ Tina  
Langue(s) : Allemand  
Domaine(s) : Aucun
Groupe(s) d'age : +18 ans  
Liste des attachements :
  • 0219 Herausfordernde Kinder.pdf
  • Chateau