UFEP



  

Détails de la formation : 8818 Verschiedene Beeinträchtigungsformen bei Kindern und deren Einfluss auf das pädagogische Arbeiten



Type de Formation : ENFANCE ET JEUNESSE
Thème(s) : Accompagnement de qualité 
Description : Von der Unterschiedlichkeit und Vielfältigkeit von Menschen können sowohl die Gemeinschaft als auch der/die Einzelne profitieren. Beeinträchtigungen sind als Formen der Vielfalt zu erkennen und wertzuschätzen, um eine gleiche Teilhabe zu ermöglichen. Davon ausgehend, dass alle Kinder mit ihren Stärken und Ressourcen dazu gehören, müssen Wege gefunden werden, welche die Kinder, Eltern und Pädagogen ermutigen, jedem diese Teilhabe zu gewähren. Konkretes Wissen bezüglich der unterschiedlichen Beeinträchtigungsformen ermöglicht, die jeweiligen Barrieren in der Umwelt des Kindes zu erkennen und wahrzunehmen. Dies erlaubt wiederum, Anpassungen/Veränderungen im Lebensraum des Kindes zu verwirklichen, um diese Barrieren auf ein Minimum zu reduzieren und somit Teilhabe zu ermöglichen. Mehr Informationen zu dieser Weiterbildung finden Sie im Anhang.
Date(s) de la Formation : 20.11.2018
21.11.2018
Lieu : Bettange-sur-Mess
Autre lieu de la formation :
Prix : 210 €
Agrément et validation de la formation continue : Validation no.2017_04_ANB_12/25
Catégorie : Alle Interessierte.
Formateur(s) : Cette formation est animée par le Centre de ressources Incluso  
Langue(s) : Luxembourgeois  
Domaine(s) : Connaissances de base psycho-pédagogiques  
Thèmes spécifiques psycho-pédagogiques  
Groupe(s) d'age : 0-12 ans  
Liste des attachements :
  • 8818_Beeinträchtigungsformen_page 64.pdf
  • Chateau